Language

Jetzt spenden

  • together we can

Im September bin ich mit einem meiner besten Freunde nach Ghana gereist, um nach unserem Abitur bei einem humanitären Projekt teilzunehmen.

Über meine Stiefmutter kam ich zum Kontakt mit Sabine, die es möglich machte für uns an der Midnight Sun International School in Langbinsi (Dorf im Norden Ghana‘s) für zwei Monate zu arbeiten.
Die Schule bietet vom Kindergarten bis zu Junior High School die schulische Ausbildung für die Kinder aus dem Dorf. Die Spender nehmen eine Patenschaft für jewels ein Kind auf, um die Schuluniform, das Schulessen und die “school fees” zu übernehmen.
Nicht jedes Kind, das die Schule besucht wird gesponsert, sondern nur die Kinder die aus finanziell schwierigen Verhältnissen kommen.
Ich bin nach Ghana gereist mit der westlichen Arroganz, dass ich maßgeblich Dinge verbessern kann und einen Einfluss auf die Kinder bzw. das Schulklima haben werde.
In einem gewissen Maße habe ich auch etwas bewirken können und mich über die Veränderungen die Noah und ich bewirkt haben sehr gefreut.
Wir haben eine Müllverbrennungsanlage und einen Basketball Korb gebaut, Sport unterrichtet und bei jeglichen Kleinigkeiten so gut es ging versucht zu helfen.
Nach meiner Zeit in Ghana musste ich jedoch feststellen, dass ich nicht unbedingt den Menschen in Langbinsi sonderlich viel beigebracht habe, sondern viel mehr andersherum. Ich bin schließlich ein Abiturient mit fast keiner Arbeitserfahrung geschweige den irgendwelchen praktisch Anwendbaren Fähigkeiten.
Dementsprechend habe ich jeden Tag etwas gelernt, wie man Maurersarbeiten ausführt, Zement mischt, Backsteine herstellt, Hühner züchtet, Fliesen verlegt et cetera.
Im Endeffekt haben mir die Leute in Langbinsi, insbesondere Richard und Laminsi mehr mir geholfen als ich Ihnen.
Es war durchweg eine positive Erfahrung und die kurze Zeit in Lanbinsi konnte mir sehr viel mit auf den Weg geben.
Ich bin Richard, Labinsi, allen Lehren und Sabine sehr dankbar für die tolle Möglichkeit eine authentische Erfahrung an einer Ghanaischen Schule zu erleben und im Rahmen meiner Möglichkeiten das Projekt weiterzubringen. 

659714c9 51db 4c34 84eb 784d64800885
875338e8 b6f9 42d5 aff7 74de478f986a

e41cecdb 5a80 43f1 9cb3 ba242e3be36c

 

imprint-impressum
Impressum
Imprint

 

Join us on Facebook
Join us on
Facebook

 

PDF-Download
Download
Brochure/Broschüre

 

Midnight Sun International School